Am Donnerstag, 24. Januar 2019 fand der 4. Mitgliederanlass des Netzwerks Psychische Gesundheit Schweiz NPG im Kongresszentrum Allresto Bern statt.

Fabio Razzai und ich, Heidi Schenker, haben an diesem gut besuchten Anlass den Verein Trialog&AntiStigma Schweiz vertreten. Der Anlass dient der Vernetzung und dem Informationsaustausch innerhalb der Mitglieder des NPG-Schweiz. Wir hörten 11 Vorträgen und hielten selbst einen Vortrag. Unser natürliches und sympathisches Auftreten ist beim Publikum gut angekommen. Daraus resultierten etliche interessante Gespräch in den Pausen wie auch an unserem Informationsstand. Für mich bleibt prägend in Erinnerung, dass uns auch Peers aus der Romandie angesprochen haben. Sie würden sich gerne dafür einsetzten, dass unser Verein auch in der französischsprachigen Schweiz wirken könnte. Es zeigt sich für mich einmal mehr, wie gut und gewinnbringend es ist, wenn wir als Verein solche Plattformen aktiv nutzen. Es hat sich meiner Meinung nach sehr gelohnt, schon nur um feststellen zu dürfen, was alles -und noch viel mehr- schon am Wirken ist in der gesamten Schweiz.